Anwendung: das Marktumfeld.

Komfort und Effizienz durch die Modernisierung mit Erdwärme.

  • Gebäudestrukturen mit alten Heizsystemen erfordern den Austausch älterer Wärmepumpen
  • Kälteleistung stimmt nicht immer mit Kälteleistung der erforderlichen Wärmepumpe überein
  • Dienstleistungen für Bohrungen und Förderungen sind notwendig

Anwendung: das Objekt.

Komfort und Effizienz durch die Modernisierung mit Erdwärme.

Ein- oder Zweifamilienhaus mit älterer Wärmepumpe.
Aufgrund der Gebäudestruktur und des alten Heizsystems soll modernisiert werden, indem die bestehende Wärmequelle mit einer neuen Wärmepumpe kombiniert wird.

Anwendung: die Anforderung.

Komfort und Effizienz durch die Modernisierung mit Erdwärme.

Die Anforderung:

  • Zukunftssicherheit und Effizienz
  • Komfort und Behaglichkeit
  • Vernetzung

System: Basissystem.

Sole-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WSW196i (T)

  • hohe Effizienz durch SCOP* bis zu 5,5
  • modulierende Betriebsweise in 4 Leistungsstufen von 6 bis 16 kW
  • geräuscharmer Betrieb, kompakte Bauweise für mehr Komfort
  • mit Zubehör PKS9 auch für die Kühlung geeignet
* Der SCOP definiert sich als Jahresarbeitszahl bei vier verschiedenen, je nach Klimazone unterschiedlich gewichteten Außentemperaturen und ersetzt die bisher verwendete Kennzahl COP.

Serienmäßig Topausstattung inklusive:

  • Pufferspeicher 50 l
  • Sole- und Heizungspumpe
  • Umschaltventil Warmwasser
  • Elektroheizstab zur Heizungsunterstützung

Serienmäßig vernetzt:

  • kombinierbar mit Photovoltaikanlage
  • Einbindung des Buderus Energiemanagers MyEnergyMaster vorgesehen
  • Smart Grid ready für Lastmanagement
  • serienmäßig integrierte Internet-Schnittstelle

Warmwasserspeicher Logalux SH 290 R‑S:

  • speziell für den Einsatz in Kombination mit Logatherm Wärmepumpen geeignet
  • Korrosionsschutz-System durch Emaillierung und Magnesium-Anode
  • Wärmeschutz aus Polyurethan-Hartschaum mit Folienmantel
  • Speicher mit unterschiedlichem Fassungsvermögen erhältlich

Heizkreis-Set HS25:

  • effiziente Funktionalität
  • elektronisch geregelte Stromsparpumpe
  • modulare Bauweise

System

Ausbaustufe 1:
Passive Kühlstation PKS9

System: Ausbaustufe 1.

Kühlung der Räume mit passiver Kühlstation.

  • isoliertes Gehäuse in ansprechendem Design
  • angenehmes Raumklima im Sommer
  • wahlweise von oben oder von der Seite anschließbar

System: Ausbaustufe 1.

Elektrokamin feel the flame No. 1

  • freihängend mit stimmungsvollem Flammenbild
  • steckdosenfertige Bauweise (inkl. Fernbedienung)
  • 20 W Stromverbrauch ohne Heizleistung, 1 kW oder 2 kW Heizleistung zuschaltbar

System: Ausbaustufe 1.

Infrarotheizung und Elektrokamin.

Systemvorteil:
Der erzeugte Strom kann direkt genutzt werden. Die Infrarotheizung ist eine ideale Ergänzung zur Fußbodenheizung, weil sich die gefühlte Raumtemperatur sowie eine angenehme Wohlfühlwärme erhöhen. Auch ohne Schornstein macht der Elektrokamin einen zusätzlichen Wohnkomfort mit Strahlungswärme möglich.

System

Ausbaustufe 2:
Photovoltaik-System.

System: Ausbaustufe 2.

Photovoltaikmodul Panel vision H 3.0 style

  • Glas/Glas-Modul mit bis zu 370 Wp Leistung
  • 30 Jahre Produkt- und Leistungsgarantie
  • 87 % Nennleistung nach 30 Jahren

Batteriespeicher:

  • flexible und erweiterbare Kapazität
  • Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen mit keramischen Separatoren
  • hohe Speicherkapazität auf kleinem Raum
  • Leistungsgrößen 5,1‑22,1 kWh

Hybrid-Wechselrichter Fronius Symo GEN24:

  • Ausgangsleistung von 3‑10 kW, 3‑phasig
  • 2 MPP-Tracker serienmäßig
  • Systemintegration in Buderus Energiemanager MyEnergyMaster
  • Notstromvariante „PV Point“ serienmäßig

System: Ausbaustufe 2.

App MyEnergyMaster

  • mehr Unabhängigkeit mit bis zu 70 % Selbstversorgung
  • effiziente Vernetzung von Photovoltaik und Wärmepumpe
  • besserer Überblick, wo und wie viel Energie verbraucht wird

System: Ausbaustufe 2.

Buderus Wallbox WLS11i

  • förderfähige Wallbox von höchster Qualität im modernen Design für alle Typ‑2‑Elektro‑ und Hybridautos
  • Anbringung im Außenbereich oder in der Garage
  • via Autostromzähler werden Energiekosten durch vergünstigten Stromtarif gesenkt
  • wahlweise 230-V- oder 400-V-Anschluss und bis zu 11 kW Ladeleistung
  • guter Überblick und leichte Steuerung durch die App MyBuderus
  • mit einer Photovoltaikanlage, dem Buderus Energiemanager und der App MyEnergyMaster kann Energie nachhaltig gemanagt werden

System: Ausbaustufe 2.

Photovoltaik-System.

Systemvorteil:
Der von der PV-Anlage erzeugte Strom versorgt das Wärmepumpen-System und die Elektrogeräte im Haus. Durch die Ergänzung um ein Batteriespeichersystem erhöht sich der Eigenverbrauchsanteil und der selbst erzeugte Strom steht dann auch außerhalb von Sonneneinstrahlung zur Verfügung.

System

Ausbaustufe 3:
Bosch Smart Home

System: Ausbaustufe 3.

Hausautomation Bosch Smart Home

  • intuitive Steuerung Raum- bzw. Heizkörperthermostate über das Smartphone
  • zusätzliche optionale Steuerung von Rauchmeldern, Türkontakten, Rollläden etc.
  • optimale Kombination mit Buderus Energiemanager MyEnergyMaster zur Erhöhung des PV-Eigenstromverbrauchs

Buderus Raumthermostat Smart Home:

Die perfekte Ergänzung zu Heizkörperthermostaten und zur Optimierung der Wärmeregelung im gesamten Raum.

  • Anzeige der aktuellen/gewünschten Raumteperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit
  • Messung der Temperatur am Raumthermostat und nicht am Heizkörper
  • Änderung der Raumtemperatur direkt am Gerät
  • Regelung von bis zu sechs Heizkörpern

Buderus Raumthermostat für die Fußbodenheizung:

  • gesteigerter Wärmekomfort durch Vernetzung mit dem Smart Home System
  • gezielte Einzelraumregelung
  • zukunftssicher: stets aktuell und erweiterbar
  • bidirektionale Kommunikation mit dem Buderus Logamatic Systemregler im Wärmeerzeuger

System: Ausbaustufe 3.

Hausautomation Bosch Smart Home

Systemvorteil:
Mit dem Bosch Smart Home Automationssystem kann die Heizungsanlage intuitiv und ortsunabhängig überwacht und bedient werden. Das ist nicht nur komfortabel, sondern ermöglicht durch den richtigen Einsatz auch Energiekosteneinsparungen im System.

Vernetzung.

App MyEnergyMaster

  • mehr Unabhängigkeit mit bis zu 70 % Selbstversorgung
  • effiziente Vernetzung von Photovoltaik und Wärmepumpe
  • besserer Überblick, wo und wie viel Energie verbraucht wird

Vernetzung.

App MyBuderus

  • App zur flexiblen Steuerung des Heiz- und Lüftungssystems
  • die wichtigsten Parameter im Blick
  • grafische Darstellung des Energieverbrauchs
  • Überblick des thermischen Solarertrages

Vernetzung.

Buderus ConnectPRO

  • direkte Vernetzung mit der Kundenanlage
  • schnelle Fehlererkennung und Behebung
  • vorausschauende Einsatz- und Personalplanung
  • DiagnosePLUS Funktion zur Analyse des Systemverhaltens

Service.

App ProDelivery.

  • übersichtliche deutschlandweite Sendungsverfolgung von Buderus Lieferungen und Retouren
  • Informationen zum Lieferstatus direkt in der App, ohne telefonische Kontaktaufnahme mit der Niederlassung
  • hoher Zeitersparnis, flexible und komfortable Bedienung durch klaren Aufbau
  • viele weitere Funktionen wie Lieferhistorie, PDF-Download von Lieferschein, Abstellgenehmigung uvm.

Service.

Warum Erdwärme?

Erdwärme ist die beste Wärmequelle:

  • hochwertig, hocheffizient und witterungsunabhängig
  • stark gefördert, umweltfreundlich und nachhaltig
  • unsichtbar, leise und wartungsfrei

Service.

Kooperation mit: Die Erdwärmebohrer.

Das Potenzial der Erdwärme muss richtig umgesetzt werden:

  • Wärmepumpe, Wärmequelle und Gebäude müssen aufeinander abgestimmt sein
  • hochwertige Planung und Durchführung (Geologie, Energiebedarf, Heizlast, Bohrungssimulation)
  • unkomplizierte Abwicklung (Planungsprozess, Förderungen, Anträge, Organisation)

Service.

Kooperation mit: Die Erdwärmebohrer.

Alleinstellungsmerkmale der Erdwärmebohrer:

  • Angebot für Dienstleistung innerhalb von 24 Stunden
  • Planungsleistung und Beratung sind kostenfrei
  • deutschlandweite lokale Bohrerkompetenz

Das Ergebnis:

  • ein sorgenfreies Erdwärmeservice-Gesamtpaket für den Kunden

Service.

Kundendienst 24/7.

  • Unterstützung zu den Themen Inbetriebnahme, Wartung, Reparatur, Wasseranalyse und Effizienz-Service
  • über 300 Servicetechniker täglich deutschlandweit im Einsatz
  • über 220 Serviceprodukte: miteinander kombinierbar und deutschlandweit verfügbar

Service.

Garantien.

5 Jahre Systemgarantie:

  • gültig mit dem Buderus Garantie-Zertifikat vom Heizungsfachpartner
  • umfasst Kosten für Material und Arbeitszeit für 5 Jahre ab Einbaudatum durch den Heizungsfachbetrieb
  • bequeme Registrierung im Online-Formular oder über die kostenfreie Hotline für Systemgarantie

Förderung: Information.

Klimaschutz lohnt sich.

Im Rahmen des Klimapaketes werden regenerative Heizsysteme gefördert. Das umfasst unter anderem Wärmepumpen, Pelletöfen und Solaranlagen. Profitieren Sie von der staatlichen Förderung und lassen Sie sich von uns beraten.

Unsere kostenlose Beratungshotline:

0800 0 2030 00

Montag bis Freitag, 07:00 bis 19:00 Uhr
www.buderus.de/staatliche-foerderung

Förderung: febis Förderservice.

Mit febis zur optimalen Förderung.

  • Kunden, die sich für regenerative Heizsysteme interessieren, bekommen eine unkomplizierte Beratung durch die Fördergeld-Profis von febis
  • Online-Service basierend auf Checkliste und Heizungsangebot
  • eigene Info-Website unter
    www.buderus.de/foerderservice-ek
    sowie Förderhotline unter 06190 9263-492*
* Die Mitarbeiter der Förderhotline sind montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr für Sie erreichbar.

Der febis Förderservice für Fachkunden.

  • webbasierte Förderservice-Anwendung speziell für Fachbetriebe
  • reduzierter Arbeits- und Rechercheaufwand
  • Kundenakquise und -bindung durch Service-Angebote in einem mehrstufigen Prozess
  • Infoservice:
    www.fachkunden.buderus.de/fachkunden-foerderservice
    sowie Förderhotline unter
    06190 9263-431
Buderus

Nicht für Smartphones optimiert.

Bitte öffnen Sie die Anwendung auf einem Desktop, Laptop oder Tablet,
um sie nutzen zu können.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Buderus Team

Buderus

Nicht für den Portraitmodus optimiert.

Bitte drehen Sie Ihr Tablet seitlich, um die Anwendung nutzen zu können.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Buderus Team

Buderus

Nicht für diese Auflösung optimiert.

Diese Anwendung ist für die Nutzung mit einer Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixeln optimiert.

Bitte öffnen Sie die Anwendung auf einem Endgerät, das eine höhere Auflösung unterstützt.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Buderus Team